carré Adventskalender

Weihnachtszeit

Alles für Ihr gemütliches zu Hause


Weihnachtszeit


Für die gemütliche Zeit des Jahres

Geschenkideen in unserem Blog

von Kerze bis Schrank

Verkaufsoffener Sonntag am 25.10.2015

Auswahl bei carré

von der Kerze bis zum Schrank


Auswahl bei carré


neu im finke center hamm

Gleich Einrichten kommen

Zuiver

Jetzt neu im carré


Zuiver


Möbel und Leuchten

Zuiver erleben

SOHO

Neue Marke im carré


SOHO


Bequeme Polstermöbel

Die Marke SOHO erleben

Zeit für neue Möbel

Zeit für neue Möbel

Moderne Klassiker

carré - jetzt in Hamm erleben


Moderne Klassiker


gleich mitnehmen!


schnell schön einrichten

Auswahl ansehen

schön & elegant

Möbel von carré

schön & elegant


Möbel von carré


Einfach inspirieren lassen

Schauen Sie hier doch mal

carré im finke Center Hamm

Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 10:00 - 20:00

carré - schnell | schön | einrichten

Unser neuestes Konzept bietet eine große Auswahl an jungen, modernen Möbel, Deko und Einrichtungsgegenstände zu einem unschlagbaren, fairen Preis. Das Sortiment wird Sie überzeugen wenn Sie einen etwas besonderen und/oder modernen Geschmack haben. Fast alle Artikel können Sie sofort mitnehmen oder direkt liefern lassen!

Von der Kerze über das Sofa, Wohnzimmerschrank, Boxspringbett bis hin zur kompletten Einbauküche bietet carré Ihnen junges, modernes Wohnen zu günstigen Preisen. Ein Besuch unserer modernen, neuen Filiale im finke-Center Hamm lohnt sich auf jeden Fall.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unser Stil: Landhaus

Für ein lebendiges Wohngefühl

carré präsentiert Ihnen Einrichtungsideen für ein Wohnerlebnis mit individuellen Charme und echtem Wohlfühl-Ambiente. Unser Landhaus-Stil kombiniert authentische Möbel mit dekorativen Elementen.

 

Unser Stil: Modern

Schlichte Eleganz

carré präsentiert Ihnen vielfältige Einrichtungsideen für ein modernes Wohngefühl. Unsere modernen Möbel zeichnen sich durch schlichte Eleganz aus. Das Möbelstück wird in den Fokus gerückt!

 

 

 

Unser Stil: Traditionell

Zum wohlfühlen

Unsere traditionellen Möbelstücke kombinieren bekannte Form- und Materialmixe auf eine neuartige Art und Weise. Diese Einrichtungsideen wirken harmonisch und vertraut. Lassen Sie sich von unseren klassischen Einrichtungsideen überzeugen.

 

Unser Stil: Crazy Vintage

Überraschend anders

Die Stilrichtung „Crazy Vintage“ ist überraschend anders. Unsere Möbelstücke dieser Stilrichtung zeichnen sich durch außergewöhnliche Form- und Farbkombinationen aus. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von uns überraschen!

 

Schauen Sie sich doch einmal um

Virtueller Rundgang

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

schnell schön einrichten

carré newsletter

gleich unten anmelden

schnell schön einrichten

wohnen mit carré

Die aktuelle

Die aktuelle


Werbung!


schnell | schön | einrichten

Werbung ansehen

schnell schön einrichten

Der carré-Blog

Immer gut informiert mit carré

Jetzt wird es festlich

Unsere Tipps für die perfekte Weihnachtsdeko

Die festliche Tafel - Ideen für die perfekte Weihnachtsdeko

Was wäre Weihnachten ohne althergebrachte Bräuche und Sitten, die diesem Fest seinen besonderen Glanz verleihen? Mit Dekoideen zu Weihnachten verschönern wir uns die Adventszeit und besinnen uns auf die kommenden Festtage. Während es draußen dunkler und kälter wird, machen wir es uns drinnen gemütlich und genießen die Zeit in unserem Zuhause. Kerzen, Lichterketten, Tischgestecke und Adventskränze schmücken die Räume und gehören jedes Jahr zur mit Liebe gepflegten Tradition. Ein leuchtender und bunt geschmückter Tannenbaum ist das Highlight und fester Bestandteil des Festes in vielen Familien. Dabei stellt sich alle Jahre wieder die Frage nach neuen Ideen für die Weihnachtsdeko. Wünschen Sie sich eine klassische oder moderne Dekoration? Sind Sie auf der Suche nach neuen Materialien, mit denen Sie vorhandene Accessoires kombinieren können? Wir haben für Sie aktuelle Trends sowie Dekorationsideen zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren!

„Nordic Chic“ und minimalistisches Design für die Weihnachtsdeko

2016 zählen klassische Farben wie Rot, Grün, Gold und Silber weiterhin zu den Trendsettern. Wer Wert auf ein modernes und stylishes Ambiente legt, setzt auf gedeckte Farben wie Creme und Pastell in hellen und dunklen Nuancen. Zum angesagten „Nordic Chic“ gehört eine helle Leichtigkeit, die mit natürlichen Elementen kombiniert wird. Holz sorgt für die rustikale Wärme. Glas und metallische Materialien mit glatten Oberflächen lassen die Umgebung festlich erstrahlen. Bei den metallischen Tönen spielt Kupfer eine Hauptrolle, denn es lässt sich hervorragend mit anderen Farben in Szene setzen. Klare Linien und ein minimalistisches Design im skandinavischen Stil werden bei Fensterdekorationen oder Gestecken zum Beispiel durch zarten Draht oder Beton erzeugt. Scheinbare Widersprüche lösen sich im gekonnten Zusammenspiel der unterschiedlichen Materialien auf. Gemütliches Flair bringen Felle und Samt, geflochtene Körbe, Kissen oder gestrickte Wohnaccessoires ins Spiel. Erdtöne oder kräftige Grüntöne passen hervorragend zu allen Arten von Holzmöbeln.

Weihnachten dekorieren mit Glas, Edelstahl und Glanzeffekten

Zu Weihnachten dekorieren sollten Sie aber vor allem individuell. Wenn Altrosa, Mint, Petrol oder ein leuchtend helles Grün zu Ihren Lieblingsfarben zählen, finden Sie in diesem Jahr mit Sicherheit die passende Raum- und Festgestaltung.
Zu Sternen, Engeln, Kugeln oder Dekozapfen sollten natürliche Elemente aus Flora und Fauna kombiniert werden. Wenn Sie im Garten oder auf dem Balkon einen Olivenbaum oder winterharte Pflanzen haben, können Sie diese mit Weihnachtsdeko Ideen im Handumdrehen in festlichem Glanz erstrahlen lassen. Ein besonderer Hingucker für jeden Raum ist der Mistelzweig. Die Weihnachtsmistel unserer Heimat ist ein immergrüner Busch mit perlenartigen Beeren in weißer oder gelblicher Farbe. Ihr haftet etwas Mystisches an. Bereits die Kelten verehrten die Mistel und sagten ihr geheime Zauberkräfte nach. Ein über dem Türrahmen angebrachter Zweig soll Glück bringen und die Liebe beflügeln. Tannengrün und in Weiß oder Metallfarben besprühte Äste sehen besonders schön in Bodenvasen aus Glas oder Edelstahl aus. Eine gehämmerte Optik beim Edelstahl und die feinen Glanzeffekte von Glas passen auf dem Boden, Fensterbänken und Beistelltischen optisch bestens zueinander.

Leuchtende Highlights für die Weihnachtsdeko

Neue Dekoideen für Weihnachten gibt es auch im Bereich der Beleuchtung. Wachskerzen für Teelichthalter, Laternen, Adventskränze und Tannenbäume werden in allen erdenklichen Farben und Duftvariationen angeboten. Eine stimmungsvolle und behagliche Atmosphäre im eigenen Heim können Sie außerdem mit einer LED-Beleuchtung zaubern. Diese ist mittlerweile nicht mehr nur in der Variante „kaltweiß“ erhältlich, sondern schimmert in warmen Nuancen, die farblich dem natürlichen Kerzenschein sehr nahe kommen. Für den Innenbereich eignen sich Tannengirlanden mit integrierter Lichterkette oder beleuchtete Hänge- und Türkränze. Wählen Sie zwischen Büschellichterketten, einem Lichtervorhang oder einer Lichterkette mit Sternen, die mit warm-weißen Dioden ausgestattet sind. Sie lieben moderne Formen mit einem Hauch unkonventioneller Flippigkeit? Dann gefallen Ihnen sicher Weihnachtsdeko Ideen, die Figuren kunstvoll ins Licht rücken. Wie wäre es mit einem Pinguin, Polarfuchs, Eichhörnchen, Rentier oder Fliegenpilz als beleuchtetes LED-Objekt? Mit diesen kleinen Kunstwerken können Sie eine winterliche Märchenlandschaft kreieren, die Kinder und Erwachsene in ihren Bann zieht.

„Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.“

Edna Ferber

Tischdeko für eine festliche Tafel

Eine elegante und gleichzeitig moderne Tischdeko gestalten Sie mit einem Tischgeschirr in farblich dezenten Nuancen und ohne Muster. Setzen Sie stattdessen auf ausgefallene Formen. Gold und Silber oder ein leuchtendes Petrol sowie zurückhaltende Creme- und Pastelltöne eröffnen alle Möglichkeiten für Weihnachtsdeko Ideen. Weihnachtsglöckchen aus feinem Porzellan, verspielt-süße Engelfiguren sowie bunte Kugeln mit Fransen oder Federn verziert kommen so hervorragend zur Geltung. Wer möchte, kann mit Schneepuder arbeiten oder Serviettenringe per Hand verzieren. Holzobjekte wie Räuchermännchen und Nussknacker sowie anderer Schmuck des traditionellen Kunsthandwerks ist in diesem Jahr wieder en vogue. Holz zeigt sich im Antikfinish und darf wie selbst gebastelt aussehen. Dazu passen filigrane Platzsets, Teelichthalterleisten, Windlichter mit Paillettenapplikation oder ein Silberblattzweig. Puristen werden die schlichten Graunuancen, Emailleweiß und Vanilletöne lieben. Wenn Sie hingegen eine imposante und opulente Tischdeko bevorzugen, arrangieren sie ein Bukett auf hohen Glasvasen – mit bunt glänzenden Kugeln, Weihnachtssternen als Schnittblumen und einer LED-Beleuchtung. Ein solches Arrangement sieht nicht nur auf dem Tisch, sondern auch auf Fensterbänken und als Blickfang im Raum toll aus. Wählen Sie hierfür eine große Glasvase aus. Diese können Sie mit Glaskugeln, glänzenden Zweigen, Tannenzapfen und duftenden Orangenschalen oder Zimtstangen befüllen. Achten Sie auf leichte Dekoelemente und polstern Sie die Zwischenräume eventuell mit farbigem Stroh oder einer kleinen LED-Licherkette. Ihrer Kreativität sind bei dieser kontrastreichen und dennoch stimmigen Dekoration keine Grenzen gesetzt.

Die passenden Pflanzen für die Weihnachtszeit

Im Frühjahr kann die Christrose dann auf den Balkon in einen Blumentopf umgepflanzt werden und erblüht in neuer Pracht. Unkonventionell ist die weihnachtliche Gestaltung mit Orchideen, die zart und edel wirken. Erika, ein Heidegewächs, das es in Weiß, Rosa, Rot oder Violett und angesprüht in allen Farben gibt, hält frostigen Außentemperaturen stand. Auch immergrüne Koniferen wie Kiefern, Eiben, Fichten und Wacholder sind geeignete Nadelgehölze für den Balkon und Garten. Winterharter Efeu in den Sorten „Goldheart“ oder „Woerneri“ ist ideal für die ergänzende Weihnachtsdeko.

Haben Sie ein besonderes Stück, welches Sie gern in Ihrer Weihnachtsdeko unterbringen? Welchen Dekorationsstil bevorzugen Sie?

Wir wünschen Ihnen in jedem Fall eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns über Ihre Ideen und Kommentare.

Der Beitrag Jetzt wird es festlich – Unsere Tipps für die perfekte Weihnachtsdeko erschien zuerst auf carré Blog.

05.12.2016

Jetzt wird es festlich – Unsere Tipps für die perfekte Weihnachtsdeko

Jetzt wird es festlich

Unsere Tipps für die perfekte Weihnachtsdeko

Die festliche Tafel - Ideen für die perfekte Weihnachtsdeko

Was wäre Weihnachten ohne althergebrachte Bräuche und Sitten, die diesem Fest seinen besonderen Glanz verleihen? Mit Dekoideen zu Weihnachten verschönern wir uns die Adventszeit und besinnen uns auf die kommenden Festtage. Während es draußen dunkler und kälter wird, machen wir es uns drinnen gemütlich und genießen die Zeit in unserem Zuhause. Kerzen, Lichterketten, Tischgestecke und Adventskränze schmücken die Räume und gehören jedes Jahr zur mit Liebe gepflegten Tradition. Ein leuchtender und bunt geschmückter Tannenbaum ist das Highlight und fester Bestandteil des Festes in vielen Familien. Dabei stellt sich alle Jahre wieder die Frage nach neuen Ideen für die Weihnachtsdeko. Wünschen Sie sich eine klassische oder moderne Dekoration? Sind Sie auf der Suche nach neuen Materialien, mit denen Sie vorhandene Accessoires kombinieren können? Wir haben für Sie aktuelle Trends sowie Dekorationsideen zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren!

„Nordic Chic“ und minimalistisches Design für die Weihnachtsdeko

2016 zählen klassische Farben wie Rot, Grün, Gold und Silber weiterhin zu den Trendsettern. Wer Wert auf ein modernes und stylishes Ambiente legt, setzt auf gedeckte Farben wie Creme und Pastell in hellen und dunklen Nuancen. Zum angesagten „Nordic Chic“ gehört eine helle Leichtigkeit, die mit natürlichen Elementen kombiniert wird. Holz sorgt für die rustikale Wärme. Glas und metallische Materialien mit glatten Oberflächen lassen die Umgebung festlich erstrahlen. Bei den metallischen Tönen spielt Kupfer eine Hauptrolle, denn es lässt sich hervorragend mit anderen Farben in Szene setzen. Klare Linien und ein minimalistisches Design im skandinavischen Stil werden bei Fensterdekorationen oder Gestecken zum Beispiel durch zarten Draht oder Beton erzeugt. Scheinbare Widersprüche lösen sich im gekonnten Zusammenspiel der unterschiedlichen Materialien auf. Gemütliches Flair bringen Felle und Samt, geflochtene Körbe, Kissen oder gestrickte Wohnaccessoires ins Spiel. Erdtöne oder kräftige Grüntöne passen hervorragend zu allen Arten von Holzmöbeln.

Weihnachten dekorieren mit Glas, Edelstahl und Glanzeffekten

Zu Weihnachten dekorieren sollten Sie aber vor allem individuell. Wenn Altrosa, Mint, Petrol oder ein leuchtend helles Grün zu Ihren Lieblingsfarben zählen, finden Sie in diesem Jahr mit Sicherheit die passende Raum- und Festgestaltung.
Zu Sternen, Engeln, Kugeln oder Dekozapfen sollten natürliche Elemente aus Flora und Fauna kombiniert werden. Wenn Sie im Garten oder auf dem Balkon einen Olivenbaum oder winterharte Pflanzen haben, können Sie diese mit Weihnachtsdeko Ideen im Handumdrehen in festlichem Glanz erstrahlen lassen. Ein besonderer Hingucker für jeden Raum ist der Mistelzweig. Die Weihnachtsmistel unserer Heimat ist ein immergrüner Busch mit perlenartigen Beeren in weißer oder gelblicher Farbe. Ihr haftet etwas Mystisches an. Bereits die Kelten verehrten die Mistel und sagten ihr geheime Zauberkräfte nach. Ein über dem Türrahmen angebrachter Zweig soll Glück bringen und die Liebe beflügeln. Tannengrün und in Weiß oder Metallfarben besprühte Äste sehen besonders schön in Bodenvasen aus Glas oder Edelstahl aus. Eine gehämmerte Optik beim Edelstahl und die feinen Glanzeffekte von Glas passen auf dem Boden, Fensterbänken und Beistelltischen optisch bestens zueinander.

Leuchtende Highlights für die Weihnachtsdeko

Neue Dekoideen für Weihnachten gibt es auch im Bereich der Beleuchtung. Wachskerzen für Teelichthalter, Laternen, Adventskränze und Tannenbäume werden in allen erdenklichen Farben und Duftvariationen angeboten. Eine stimmungsvolle und behagliche Atmosphäre im eigenen Heim können Sie außerdem mit einer LED-Beleuchtung zaubern. Diese ist mittlerweile nicht mehr nur in der Variante „kaltweiß“ erhältlich, sondern schimmert in warmen Nuancen, die farblich dem natürlichen Kerzenschein sehr nahe kommen. Für den Innenbereich eignen sich Tannengirlanden mit integrierter Lichterkette oder beleuchtete Hänge- und Türkränze. Wählen Sie zwischen Büschellichterketten, einem Lichtervorhang oder einer Lichterkette mit Sternen, die mit warm-weißen Dioden ausgestattet sind. Sie lieben moderne Formen mit einem Hauch unkonventioneller Flippigkeit? Dann gefallen Ihnen sicher Weihnachtsdeko Ideen, die Figuren kunstvoll ins Licht rücken. Wie wäre es mit einem Pinguin, Polarfuchs, Eichhörnchen, Rentier oder Fliegenpilz als beleuchtetes LED-Objekt? Mit diesen kleinen Kunstwerken können Sie eine winterliche Märchenlandschaft kreieren, die Kinder und Erwachsene in ihren Bann zieht.

„Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.“

Edna Ferber

Tischdeko für eine festliche Tafel

Eine elegante und gleichzeitig moderne Tischdeko gestalten Sie mit einem Tischgeschirr in farblich dezenten Nuancen und ohne Muster. Setzen Sie stattdessen auf ausgefallene Formen. Gold und Silber oder ein leuchtendes Petrol sowie zurückhaltende Creme- und Pastelltöne eröffnen alle Möglichkeiten für Weihnachtsdeko Ideen. Weihnachtsglöckchen aus feinem Porzellan, verspielt-süße Engelfiguren sowie bunte Kugeln mit Fransen oder Federn verziert kommen so hervorragend zur Geltung. Wer möchte, kann mit Schneepuder arbeiten oder Serviettenringe per Hand verzieren. Holzobjekte wie Räuchermännchen und Nussknacker sowie anderer Schmuck des traditionellen Kunsthandwerks ist in diesem Jahr wieder en vogue. Holz zeigt sich im Antikfinish und darf wie selbst gebastelt aussehen. Dazu passen filigrane Platzsets, Teelichthalterleisten, Windlichter mit Paillettenapplikation oder ein Silberblattzweig. Puristen werden die schlichten Graunuancen, Emailleweiß und Vanilletöne lieben. Wenn Sie hingegen eine imposante und opulente Tischdeko bevorzugen, arrangieren sie ein Bukett auf hohen Glasvasen – mit bunt glänzenden Kugeln, Weihnachtssternen als Schnittblumen und einer LED-Beleuchtung. Ein solches Arrangement sieht nicht nur auf dem Tisch, sondern auch auf Fensterbänken und als Blickfang im Raum toll aus. Wählen Sie hierfür eine große Glasvase aus. Diese können Sie mit Glaskugeln, glänzenden Zweigen, Tannenzapfen und duftenden Orangenschalen oder Zimtstangen befüllen. Achten Sie auf leichte Dekoelemente und polstern Sie die Zwischenräume eventuell mit farbigem Stroh oder einer kleinen LED-Licherkette. Ihrer Kreativität sind bei dieser kontrastreichen und dennoch stimmigen Dekoration keine Grenzen gesetzt.

Die passenden Pflanzen für die Weihnachtszeit

Im Frühjahr kann die Christrose dann auf den Balkon in einen Blumentopf umgepflanzt werden und erblüht in neuer Pracht. Unkonventionell ist die weihnachtliche Gestaltung mit Orchideen, die zart und edel wirken. Erika, ein Heidegewächs, das es in Weiß, Rosa, Rot oder Violett und angesprüht in allen Farben gibt, hält frostigen Außentemperaturen stand. Auch immergrüne Koniferen wie Kiefern, Eiben, Fichten und Wacholder sind geeignete Nadelgehölze für den Balkon und Garten. Winterharter Efeu in den Sorten „Goldheart“ oder „Woerneri“ ist ideal für die ergänzende Weihnachtsdeko.

Haben Sie ein besonderes Stück, welches Sie gern in Ihrer Weihnachtsdeko unterbringen? Welchen Dekorationsstil bevorzugen Sie?

Wir wünschen Ihnen in jedem Fall eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns über Ihre Ideen und Kommentare.

Der Beitrag Jetzt wird es festlich – Unsere Tipps für die perfekte Weihnachtsdeko erschien zuerst auf carré Blog.

...Beitrag lesen

Big Sofa Aruba zum Knallerpreis

Sparen Sie 30% mit unserem Deal der Woche Coupon

Bei den Temperaturen wünschen Sie sich nur mit einer heißen Tasse Tee auf dem Sofa zu liegen? Dann wird Ihnen unser Deal der Woche Coupon gefallen. Vorbei sind damit die Zeiten unbequemer Sofas mit viel zu kurzen uns unbequemen Sitzflächen. Ein Sofa ist zum Relaxen da und deswegen haben wir für Sie in dieser Woche ein ganz besonderes Schnäppchen im Angebot. Drucken Sie sich jetzt unseren Deal der Woche Coupon aus und sparen Sie auf ganzer Linie. Hier finden Sie ein paar Facts zu unserem Big-Sofa Deal:

Das Big Sofa Aruba ist unsere persönliche Traum-Sitzlandschaft. Mit der großen und bequemen Sitzfläche überzeugt es auf ganzer Linie. Das Sofa mit seiner hochwertigen Polsterung bietet mit 6 Rückenkissen ausreichend Fläche für 2 oder mehr Personen. Drei zusätzliche Zierkissen sorgen für einen dezenten Farbakzent und dienen als dekoratives Highlight. Der gesamte Korpus des Big-Sofas ist mit hochwertigem Kunstleder bezogen. Auch die Rückseite des Sofas ist komplett bezogen so, dass das Sofa auch bequem mitten im Raum platziert werden kann. Durch seine großzügigen Maße dient es ohne Probleme als bequeme Schlafgelegenheit für Gäste nach einem langen Abend.

Sie sind schon lange auf der Suche nach einem kuscheligen Sofa für Ihr Wohnzimmer? Sie sind es leid, den Abend auf unbequemen und kurzen Sitzflächen alter Sofas zu verbringen? Ihr Sofa ist Ihr Rückzugsort und ein Ort der Entspannung? Dann heißt es „her mit einem Big-Sofa“. Und das am besten zum Knallerpreis. Nur in dieser Woche erhalten Sie mit unserem Deal der Woche Coupon ganze 30% Rabatt auf den regulären Verkaufspreis. Zahlen Sie anstatt 899 € nur noch 630 € und genießen Sie die riesige Sitz- und Liegefläche allein oder mit Ihren Freunden. Jetzt heißt es schnell sein und auf zu carré, denn dieses Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche und entspannte Abende auf Ihrem neuen Big Sofa.

Ihr carré Blog Team

Aktionsbedingungen:

Der Deal der Woche gilt in dem angegebenen Aktionszeitraum beim Kauf des Sofas mit der Artikelnummer 40170084/10. Beim Kauf des Sofas erhalten Sie mit dem ausgedruckten Gutschein einen Rabatt von 30%. Der Rabatt wird direkt an der Kasse abgezogen.

Der Beitrag Big Sofa Aruba zum Knallerpreis erschien zuerst auf carré Blog.

28.11.2016

Big Sofa Aruba zum Knallerpreis

Big Sofa Aruba zum Knallerpreis

Sparen Sie 30% mit unserem Deal der Woche Coupon

Bei den Temperaturen wünschen Sie sich nur mit einer heißen Tasse Tee auf dem Sofa zu liegen? Dann wird Ihnen unser Deal der Woche Coupon gefallen. Vorbei sind damit die Zeiten unbequemer Sofas mit viel zu kurzen uns unbequemen Sitzflächen. Ein Sofa ist zum Relaxen da und deswegen haben wir für Sie in dieser Woche ein ganz besonderes Schnäppchen im Angebot. Drucken Sie sich jetzt unseren Deal der Woche Coupon aus und sparen Sie auf ganzer Linie. Hier finden Sie ein paar Facts zu unserem Big-Sofa Deal:

Hier ein paar Highlights des Stauraum – Wunder – Bettes:

  • Korpus im pflegeleichten Lederlook
  • mit hochwertigem Polsterbezug
  • mit 6 großen Rückenkissen und 3 Zierkissen
  • großzügige Sitzfläche für 2 oder mehr Personen
  • Breite: 238 cm, Höhe: 80 cm, Tiefe: 140 cm

Das Big Sofa Aruba ist unsere persönliche Traum-Sitzlandschaft. Mit der großen und bequemen Sitzfläche überzeugt es auf ganzer Linie. Das Sofa mit seiner hochwertigen Polsterung bietet mit 6 Rückenkissen ausreichend Fläche für 2 oder mehr Personen. Drei zusätzliche Zierkissen sorgen für einen dezenten Farbakzent und dienen als dekoratives Highlight. Der gesamte Korpus des Big-Sofas ist mit hochwertigem Kunstleder bezogen. Auch die Rückseite des Sofas ist komplett bezogen so, dass das Sofa auch bequem mitten im Raum platziert werden kann. Durch seine großzügigen Maße dient es ohne Probleme als bequeme Schlafgelegenheit für Gäste nach einem langen Abend.

Sie sind schon lange auf der Suche nach einem kuscheligen Sofa für Ihr Wohnzimmer? Sie sind es leid, den Abend auf unbequemen und kurzen Sitzflächen alter Sofas zu verbringen? Ihr Sofa ist Ihr Rückzugsort und ein Ort der Entspannung? Dann heißt es „her mit einem Big-Sofa“. Und das am besten zum Knallerpreis. Nur in dieser Woche erhalten Sie mit unserem Deal der Woche Coupon ganze 30% Rabatt auf den regulären Verkaufspreis. Zahlen Sie anstatt 899 € nur noch 630 € und genießen Sie die riesige Sitz- und Liegefläche allein oder mit Ihren Freunden. Jetzt heißt es schnell sein und auf zu carré, denn dieses Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche und entspannte Abende auf Ihrem neuen Big Sofa.

Ihr carré Blog Team

Aktionsbedingungen:

Der Deal der Woche gilt in dem angegebenen Aktionszeitraum beim Kauf des Sofas mit der Artikelnummer 40170084/10. Beim Kauf des Sofas erhalten Sie mit dem ausgedruckten Gutschein einen Rabatt von 30%. Der Rabatt wird direkt an der Kasse abgezogen.

Der Beitrag Big Sofa Aruba zum Knallerpreis erschien zuerst auf carré Blog.

...Beitrag lesen

Weihnachtsgeschenk Idee

Wie ein Möbelstück zum persönlichen Geschenk wird

Alle Jahre wieder geht ein lautes Stöhnen durch das Land denn die Suche nach einer besonderen Weihnachtsgeschenk Idee hat begonnen. Immer wieder fällt der Satz: „Sie/er hat ja schon alles“. Dabei geht es aber doch beim Schenken gar nicht darum, irgendeine Versorgungslücke zu schließen. Beim Schenken geht es doch eher darum, dem Beschenkten eine Freude zu bereiten und seine Umgebung noch ein wenig behaglicher und schöner zu machen. Das perfekte Geschenk sorgt für eine dauerhafte und immer wiederkehrende Freude. Kein Wunder also, dass Schmuck und Kleidung – Dinge also, die man immer wieder verwendet – so beliebte Weihnachtsgeschenke sind. Möbel erfüllen alle diese Anforderungen ebenso und passen als „perfektes Geschenk“ genau in dieses Schema. Sie sind eine bisher leider viel zu wenig beachtete Möglichkeit und verlängern die Liste der Geschenkideen für Weihnachten um einiges! Ein tolles Möbelstück schenkt dauerhafte Freude und zeugt außerdem davon, dass man sich bei der Geschenke Wahl wirklich Gedanken gemacht hat.

Das perfekte Möbelstück finden: Augen öffnen und den Blick schweifen lassen

Möchte man Möbel als Weihnachtsgeschenk verschenken, sollte man dabei einige grundsätzlichen Regeln beachten um den Beschenkten positiv zu überraschen. Natürlich sollten Möbel dem Geschmack des Beschenkten entsprechen. Abgesehen davon sollten sie eine gewisse Größe nicht überschreiten. Sofas, Schrankwände, Betten und Esstische sind – Hand aufs Herz – nicht dazu geeignet, hübsch verpackt unter dem Christbaum zu stehen. Solche Geschenke sind Ausnahmen und beruhen meist auf Absprachen.

Junge Leute wünschen sich einen tollen Sessel für ihre erste eigene Wohnung und die kleine Schwester liebt das gemütliche Sitzkissen bei Ihrer Schulfreundin. Weihnachtsgeschenk Ideen zum Thema Möbel gibt es zu genüge. Wie wäre es mit einem hübschen Beistelltisch für das Wohnzimmer, der dem ähnelt, den die beste Freundin vor kurzem noch auf Instagram bewundert hat oder mit einem Hocker zu dem neuen Sessel, den die Eltern gerade erst angeschafft haben?
Möbel sind eine außergewöhnliche und ausgefallene Weihnachtsgeschenk Idee. Damit die richtige Wahl getroffen wird, gilt vor allem eines: Halten Sie Augen und Ohren offen. Beim nächsten Besuch auf einen Kaffee sollten Sie den Stil der Wohnung aufmerksam begutachten. Sind die bereits vorhandenen Stücke eher hell oder dunkel? Welche Materialien scheint der Beschenkte zu mögen? Ist die Wohnung eher kühl und modern, oder ist sie orientalisch, nordisch oder englisch inspiriert? Gibt es viele bunte Kissen und zahlreiche kleine Accessoires in der Wohnung, oder sind die Räume eher minimalistisch und clean eingerichtet?

Eine Frage ist außerdem besonders wichtig: Welches Möbelstück fehlt dem Bewohner wirklich? Manchmal sticht es einem als Gast sofort ins Auge, wenn ganz offensichtlich ein kleiner Tisch für Zeitschriften fehlt, weil alles neben dem Sofa auf dem Boden liegt. Manchmal sieht man auch einen Bücherstapel neben der Tür oder eine einsame Lampe auf dem Boden und manch einem fehlt einfach eine witzige Sitzgelegenheit für Besucher. Augen auf – dann kommen die Weihnachtsgeschenk Ideen wie von selbst!

 

„Wenn du Guten etwas schenkst, dann schenkst du einen Teil dir selber.“

Publilius Syrus

Weihnachtsgeschenk Idee Möbel – auch sie wollen hübsch verpackt sein

Tische und Regale werden heute oft in flachen Schachteln zur Selbstmontage geliefert. Wer dem Beschenkten eine wahre Freude machen will, packt das Möbelstück aus und schraubt es selber zusammen. Ein Geschenk sollte eigentlich nicht mit Arbeit verbunden sein. Wenn der Beschenkte jedoch gerne mit Schraubenzieher und Hammer hantiert, sollte man alles in der Schachtel lassen und ihm diese Freude auf keinen Fall nehmen. Das macht auch die Verpackung einfacher, denn dann kann die Schachtel einfach in Geschenkpapier eingewickelt werden. Bei einem aufgebauten Möbelstück ist das schon viel schwieriger! Das gilt natürlich auch für Stühle und Sessel und für alle Möbel aus Stahl und Glas. Je nach Größe des Möbelstücks kann eventuell immer noch Papier zum Einpacken verwendet werden. Vielleicht kann das Möbelstück auch in einer riesigen Schachtel verschwinden, die dann mit einer großen Schleife verziert wird. Die Pappschachtel könnte mit Sticker oder ausgeschnittenen Bildern beklebt werden.textbild_moebel_tipp_kw_46_moebel_als_weihnachtsgeschenk_idee_01

Wenn auch das nicht geht, muss das gute neue Stück richtig in Szene gesetzt werden. Ein neues Regal für das Schlafzimmer könnte man zusammen mit einem Buch verschenken, einen kleinen Beistelltisch gemeinsam mit einer hübschen Vase oder einer schönen Schale. Falls das Möbelstück wirklich unter dem Weihnachtsbaum steht und nicht nur überreicht wird, macht sich diese Art der Dekoration besonders hübsch. Eine Kerze, eine Lampe oder eine weihnachtliche Pflanze sind in diesem Fall ideal und betonen die weihnachtliche Stimmung.

Möbel als Geschenk – Die perfekte Weihnachtsgeschenk Idee oder eher nicht?

Sie kennen es selber. Manchmal wählt man leider Dinge, die einem persönlich besonders gut gefallen, bei dem Beschenkten aber nicht vollends auf Begeisterung treffen. Trotz, dass Sie die Wohnung des Beschenkten wirklich gut kennen können Sie falsch liegen. Daher informieren Sie den Beschenkten bei der Übergabe: „Wenn es Dir nicht gefällt, ist es in Ordnung! Du kannst es umtauschen“. Alternativ könnten Sie ein hübsches Kärtchen beilegen mit der Aufschrift „Umtausch möglich“. Der Beschenkte sollte auf keinen Fall unter einem schlechten Gewissen leiden müssen, wenn er mit dem neuen Teil für die Wohnung überhaupt nichts anfangen kann. Deshalb ist es natürlich wichtig, dass alle Belege und Quittungen vorliegen.

Gefällt das Möbelstück dem Beschenkten nicht, laden Sie ihn zu einer Umtausch-Shoppingtour in ein Möbelhaus ein. Sie werden sehen, dass hier schnell eine Alternative gefunden ist. Der gemeinsame Nachmittag lässt sich entspannt mit einem Kaffee abschließen und der Beschenkte hat sein Traum-Möbelstück erhalten und wird sich auch nach Weihnachten noch über diese perfekte und ausgefallene Weihnachtsgeschenk Idee freuen.

Der Beitrag Weihnachtsgeschenk Idee – Wie ein Möbelstück zum persönlichen Geschenk wird erschien zuerst auf carré Blog.

14.11.2016

Weihnachtsgeschenk Idee – Wie ein Möbelstück zum persönlichen Geschenk wird

Weihnachtsgeschenk Idee

Wie ein Möbelstück zum persönlichen Geschenk wird

Alle Jahre wieder geht ein lautes Stöhnen durch das Land denn die Suche nach einer besonderen Weihnachtsgeschenk Idee hat begonnen. Immer wieder fällt der Satz: „Sie/er hat ja schon alles“. Dabei geht es aber doch beim Schenken gar nicht darum, irgendeine Versorgungslücke zu schließen. Beim Schenken geht es doch eher darum, dem Beschenkten eine Freude zu bereiten und seine Umgebung noch ein wenig behaglicher und schöner zu machen. Das perfekte Geschenk sorgt für eine dauerhafte und immer wiederkehrende Freude. Kein Wunder also, dass Schmuck und Kleidung – Dinge also, die man immer wieder verwendet – so beliebte Weihnachtsgeschenke sind. Möbel erfüllen alle diese Anforderungen ebenso und passen als „perfektes Geschenk“ genau in dieses Schema. Sie sind eine bisher leider viel zu wenig beachtete Möglichkeit und verlängern die Liste der Geschenkideen für Weihnachten um einiges! Ein tolles Möbelstück schenkt dauerhafte Freude und zeugt außerdem davon, dass man sich bei der Geschenke Wahl wirklich Gedanken gemacht hat.

Das perfekte Möbelstück finden: Augen öffnen und den Blick schweifen lassen

Möchte man Möbel als Weihnachtsgeschenk verschenken, sollte man dabei einige grundsätzlichen Regeln beachten um den Beschenkten positiv zu überraschen. Natürlich sollten Möbel dem Geschmack des Beschenkten entsprechen. Abgesehen davon sollten sie eine gewisse Größe nicht überschreiten. Sofas, Schrankwände, Betten und Esstische sind – Hand aufs Herz – nicht dazu geeignet, hübsch verpackt unter dem Christbaum zu stehen. Solche Geschenke sind Ausnahmen und beruhen meist auf Absprachen.

Junge Leute wünschen sich einen tollen Sessel für ihre erste eigene Wohnung und die kleine Schwester liebt das gemütliche Sitzkissen bei Ihrer Schulfreundin. Weihnachtsgeschenk Ideen zum Thema Möbel gibt es zu genüge. Wie wäre es mit einem hübschen Beistelltisch für das Wohnzimmer, der dem ähnelt, den die beste Freundin vor kurzem noch auf Instagram bewundert hat oder mit einem Hocker zu dem neuen Sessel, den die Eltern gerade erst angeschafft haben?
Möbel sind eine außergewöhnliche und ausgefallene Weihnachtsgeschenk Idee. Damit die richtige Wahl getroffen wird, gilt vor allem eines: Halten Sie Augen und Ohren offen. Beim nächsten Besuch auf einen Kaffee sollten Sie den Stil der Wohnung aufmerksam begutachten. Sind die bereits vorhandenen Stücke eher hell oder dunkel? Welche Materialien scheint der Beschenkte zu mögen? Ist die Wohnung eher kühl und modern, oder ist sie orientalisch, nordisch oder englisch inspiriert? Gibt es viele bunte Kissen und zahlreiche kleine Accessoires in der Wohnung, oder sind die Räume eher minimalistisch und clean eingerichtet?

Eine Frage ist außerdem besonders wichtig: Welches Möbelstück fehlt dem Bewohner wirklich? Manchmal sticht es einem als Gast sofort ins Auge, wenn ganz offensichtlich ein kleiner Tisch für Zeitschriften fehlt, weil alles neben dem Sofa auf dem Boden liegt. Manchmal sieht man auch einen Bücherstapel neben der Tür oder eine einsame Lampe auf dem Boden und manch einem fehlt einfach eine witzige Sitzgelegenheit für Besucher. Augen auf – dann kommen die Weihnachtsgeschenk Ideen wie von selbst!

 

„Wenn du Guten etwas schenkst, dann schenkst du einen Teil dir selber.“

Publilius Syrus

Weihnachtsgeschenk Idee Möbel – auch sie wollen hübsch verpackt sein

Tische und Regale werden heute oft in flachen Schachteln zur Selbstmontage geliefert. Wer dem Beschenkten eine wahre Freude machen will, packt das Möbelstück aus und schraubt es selber zusammen. Ein Geschenk sollte eigentlich nicht mit Arbeit verbunden sein. Wenn der Beschenkte jedoch gerne mit Schraubenzieher und Hammer hantiert, sollte man alles in der Schachtel lassen und ihm diese Freude auf keinen Fall nehmen. Das macht auch die Verpackung einfacher, denn dann kann die Schachtel einfach in Geschenkpapier eingewickelt werden. Bei einem aufgebauten Möbelstück ist das schon viel schwieriger! Das gilt natürlich auch für Stühle und Sessel und für alle Möbel aus Stahl und Glas. Je nach Größe des Möbelstücks kann eventuell immer noch Papier zum Einpacken verwendet werden. Vielleicht kann das Möbelstück auch in einer riesigen Schachtel verschwinden, die dann mit einer großen Schleife verziert wird. Die Pappschachtel könnte mit Sticker oder ausgeschnittenen Bildern beklebt werden.textbild_moebel_tipp_kw_46_moebel_als_weihnachtsgeschenk_idee_01

Wenn auch das nicht geht, muss das gute neue Stück richtig in Szene gesetzt werden. Ein neues Regal für das Schlafzimmer könnte man zusammen mit einem Buch verschenken, einen kleinen Beistelltisch gemeinsam mit einer hübschen Vase oder einer schönen Schale. Falls das Möbelstück wirklich unter dem Weihnachtsbaum steht und nicht nur überreicht wird, macht sich diese Art der Dekoration besonders hübsch. Eine Kerze, eine Lampe oder eine weihnachtliche Pflanze sind in diesem Fall ideal und betonen die weihnachtliche Stimmung.

Möbel als Geschenk – Die perfekte Weihnachtsgeschenk Idee oder eher nicht?

Sie kennen es selber. Manchmal wählt man leider Dinge, die einem persönlich besonders gut gefallen, bei dem Beschenkten aber nicht vollends auf Begeisterung treffen. Trotz, dass Sie die Wohnung des Beschenkten wirklich gut kennen können Sie falsch liegen. Daher informieren Sie den Beschenkten bei der Übergabe: „Wenn es Dir nicht gefällt, ist es in Ordnung! Du kannst es umtauschen“. Alternativ könnten Sie ein hübsches Kärtchen beilegen mit der Aufschrift „Umtausch möglich“. Der Beschenkte sollte auf keinen Fall unter einem schlechten Gewissen leiden müssen, wenn er mit dem neuen Teil für die Wohnung überhaupt nichts anfangen kann. Deshalb ist es natürlich wichtig, dass alle Belege und Quittungen vorliegen.

Gefällt das Möbelstück dem Beschenkten nicht, laden Sie ihn zu einer Umtausch-Shoppingtour in ein Möbelhaus ein. Sie werden sehen, dass hier schnell eine Alternative gefunden ist. Der gemeinsame Nachmittag lässt sich entspannt mit einem Kaffee abschließen und der Beschenkte hat sein Traum-Möbelstück erhalten und wird sich auch nach Weihnachten noch über diese perfekte und ausgefallene Weihnachtsgeschenk Idee freuen.

Der Beitrag Weihnachtsgeschenk Idee – Wie ein Möbelstück zum persönlichen Geschenk wird erschien zuerst auf carré Blog.

...Beitrag lesen

carré im finke Center Hamm

Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 10:00 - 20:00